Infos zur Herstellung

* natürliche Materialien * Wertschätzung traditioneller Fertigkeiten * Qualität * Respekt gegenüber der Natur * Schonung natürlicher Ressourcen * hoher Gebrauchswert * Langlebigkeit * möglichst schadstofffreie Produktion * sozio-ökonomische Balance *

liegen uns am Herzen, machen Freude, und bringen neue, zukunftsorientierte Lebensqualität

 

Aus dem Norden Spaniens
kommen unsere Lagerdecken und Regenbogen-Decken

Im Herzen eines großen Nationalparks im Norden Portugals,
wo Schafe traditionell gehütet werden, liegt die Heimat der meisten unserer anderen Produkte.
   
Seit dem 12. Jahrhundert ist diese Gegend bekannt für hochwertige Textilarbeit und genießt ein verdientes Ansehen für die Qualität ihrer Wollprodukte. Die Herstellung erfordert Sorgfalt, traditionelles Geschick, handwerkliche Fähigkeiten, ästhetisches Bewusstsein und die Einbindung sozio-ökonomischer Erfordernisse. Die Wolle ist ein Symbol für das Selbstverständnis der ganzen Region.

Die Produktionswerkstatt, ein Familienbetrieb in der dritten Generation, wurde am Anfang des letzten Jahrhunderts gegründet. Ein Hauptziel ist es, dieses kulturelle Erbe zu erhalten, mit Blick auf Qualität und traditionelle Herstellungsmethoden, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden. Für authentische und natürliche hochwertige Produkte legt man größten Wert auf alle einzelnen Arbeitsschritte.  

  • Sorgfältige Selektion der Wolle der Region
  • Waschen der Wolle mit Quellwasser, das mit seiner konstanten Temperatur von 7° Celsius die schadstofffreie Reinigung ohne jegliche Chemikalien ermöglicht.
  • Verwendung von Naturfarben, die die Proteine im Innersten der Wolle in perfektem Zustand belassen und dadurch die natürliche Dehnung erhalten
  • Webemaschinen mit Webschiffchen, handgedrehte Fransen, handgearbeitete Abschlüsse der Wolldecken und applizierte Stickereien machen den feinen Unterschied.
Zuletzt angesehen
Top